Neue Firmware 2018.1

eingetragen in: Technik | 0

Nach vielen Monaten wird es Zeit für ein großes Firmware-Update. Gluon, die Basis für unserer Freifunk-Firmware, wird konsequent weiterentwickelt, hat neue Features und ist deutlich stabiler geworden.

Die aktuelle Version v2018.1 unterstützt wiederum eine Reihe neuer Router. Wesentlichste Neuerung ist aber der Umstieg auf andere Mesh-Protokolle: Für die drahtlose Verbindung der Router untereinander (Wireless Mesh Verfahren) kam bisher IBSS zum Einsatz. Kommende WLAN-Chipsets werden keinen Support für IBSS mehr aufweisen, deshalb stellen wir das Mesh-Protokoll auf 802.11s um. Auch bei der kabelgebundenen Vernetzung der Router (Mesh-on-WAN/LAN) kommt ab sofort ein neues Protokoll zum Einsatz.

Um Ausfälle im Netzwerk zu vermeiden, wird das Update schrittweise und zuerst an den Standorten mit Mesh-Knoten manuell durchgeführt. Nachdem die aktiven Knoten auf die neue Firmware upgedatet wurden, wird es nicht mehr möglich sein, dass sich Geräte mit älterer Firmware per Wireless Mesh mit diesen verbinden. Sollten diese Geräte das Update „verpassen“, weil sie lange Zeit nicht am Netz waren, muss das Firmware-Update später manuell durchgeführt werden.

Im zweiten Schritt wird die Firmware für automatische Updates auf den restlichen Geräten freigegeben.

Mockup by GraphicBurger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.